Autor: <span class="vcard">Tanja</span>

someonesad bringt neue EP und Video raus

Liebe someonesad-Gemeinde,

es war ja lange still um uns, aber nun gibt es für dich einen prall gefüllten Newsletter:

Wir sind wieder komplett! Unser neuer Saitenheld heißt Stephan Malicke und wir sind extrem froh, ihn jetzt an unserer Seite zu haben.

Voller Tatendrang haben wir uns im Juli für ein Wochenende im Studio Höll (www.studiohoell.de) verschanzt und haben eine EP mit drei Songs aufgenommen, die ab sofort auf allen gängigen Portalen (Spotify, iTunes, Amazon, Deezer) im Netz erhältlich sind. Einfach downloaden/ streamen, und wo immer du gerade bist genießen. Viel Spaß! Wir freuen uns über jede Menge Feedback…. (Ein kleiner Tipp für Newbies: Bei Spotify hörst du unsere Songs gratis. Einfach Account anlegen und los geht’s!!!)

Als wäre das nicht schon spannend genug, haben wir nun auch noch unser allererstes Musikvideo zu unserem neuen Song VOICE am Start.
Schau mal hier: someonesad – Voice

Wir sind mit dem Video auch im Talentclub von Bestmusictalent vertreten. Wenn du uns unterstützen möchtest, die höchsten Höhen der Charts zu erklimmen, vote unser Video hier: BMT – bestmusictalent

Um uns auch endlich einmal wieder live zu präsentieren, planen wir momentan fleißig ein Konzert für Anfang 2018. Sei gespannt!

Stay tuned!

Eure someonesad

 

Hier kannst du unsere Songs downloaden und /oder streamen:

Spotify: https://open.spotify.com/album/462h0vtnUak6prn4v36YAB

Deezer: https://www.deezer.com/de/artist/13211053

iTunes: https://itunes.apple.com/…/start-making-sense-…/id1287452960

Amazon: https://www.amazon.de/Start-Making-Sense-some…/…/B075T5CJC7/


Studio Höll

http://www.studiohoell.de/

Wir haben uns wirklich zu Hause gefühlt im Studio Höll und möchten ausdrücklich Reglerwizard Marten („The Master“) Höll für seine großartige Arbeit danken.


MarX Hamburg

www.markthalle-hamburg.de


Aufnahmen Studio Höll

Wir haben uns ein Wochenenden im Studio Höll verschanzt und 3 Songs augenommen, hier mal ein paar Eindrücke davon:


Es gibt Neuigkeiten!

Liebe someonesad-Gemeinde,

nach einer ewig lang erscheinenden Gitarristensuche können wir Euch nun zu unserem großen Glück den neuen someonesad-Saitenhelden vorstellen:

Stephan Malicke ist sei Anfang des Jahres an Bord, und es macht wieder richtig Spaß, zu fünft zu rocken, das Wochende auf dem Bandsofa einzuläuten und gemeinsam an der musikalischen Zukunft zu stricken.

…. und die sieht wirklich spannend aus! Denn Anfang Juli werden wir wieder zusammen ins Studio gehen, um einige niegelnagelneue Songs aufzunehmen. Wir freuen uns schon riesig auf dieses neue Kapitel!

Herzlich willkommen, Stephan!


Gitarrist gesucht

Bist Du Gitarrist und Bands wie Coldplay, U2 oder The Killers sind dein Ding? Dann bist du genau der Richtige!

Wir suchen ab sofort einen erfahrenen, kreativen Gitarristen. Ein guter, zentral gelegener Probenraum, sowie ein breites Repertoire an eigenen Songs (2 Studio CDs) sind vorhanden.

Hast Du Interesse? Dann melde Dich bei uns!

Kontakt: info@someonesad.de


Studio Mondbasis

www.mondbasis-hamburg.de/de/


Der someonesad-Osterhase war da!

Da hatte der Osterhase anscheinend seine Spendierhosen an!

Denn ab sofort und zur optimalen Vorbereitung auf unsere CD-Präsentation am 18.04. um 20 Uhr in der kleinen Markthalle (gleich neben dem Hauptbahnhof) kannst Du unseren Akkustiksong Blue Ball gratis anhören und runterladen:

Dieser Song ist für uns etwas ganz Besonderes, denn wir haben ihn als Band zusammen live im Mondbasis Studio eingespielt. Also kein Geschummel oder Getrickse! Aufnahmeknopf gedrückt und ab dafür…

Natürlich befindet sich auch Blue Ball auf unserer neuen CD und wird sicher am 18.04. einen Ehrenplatz in unserem Programm erhalten.

Wir freuen uns, wenn Du mit dabei bist!

 

Besucht uns auch auf:
http://www.facebook.com/someonesad


Gratisdownload vom neuen Album „never too close“

Hallo someonesad-Freunde,

lasst uns einen Deal machen!  Hier ist der Song „blind“ von unserem bald erscheinenden Album „never too close“. Den schenken wir euch!

Ihr könnt ihn downloaden, weiterempfehlen, weiterverschenken oder was auch immer.
Wir haben nur eine Bitte: Schreibt uns auf Facebook, wie Euch der Song gefällt, liked oder teilt ihn mit anderen.

Viel Spaß beim Hören von „blind“! Wir freuen uns auf Euer Feedback und sehen uns hoffentlich am 18.04. im Marx.

Musikalische Grüße.

Eure someonesad


CD-Präsentation „Never too close“

Liebe Follower,

es tut sich eine Menge bei uns. Die CD geht bald in Produktion, und natürlich wollen wir mit Euch die Veröffentlichung von „Never too close“ kräftig feiern.
Also markiert Euch den 18.04.2015 fett im Kalender. Denn an besagtem Sonnabend um 20 Uhr (Einlass: 19 Uhr) gibt’s von uns im MarX (kleine Marthalle, Klosterwall 11, gleich neben dem Hauptbahnhof) ordentlich was auf die Ohren.

Das dürft Ihr nicht verpassen, zumal wir nicht nur die neue CD, sondern auch die ein oder andere Überraschung am Start haben werden.
Die Karten sind ab nächster Woche beim Bandmitglied Eures Vertrauens für 10 € erhältlich!
Wir freuen uns auf einen tollen musikalischen Abend mit Euch!

Eure someonesad

Foto FB